Diese Seite drucken



Hahnbänke und Hahnbankhalterung

Merkmale

Hahnbänke und Hahnbankhalterung

Variable Hahnbanksysteme für den Einsatz in der Infusionstherapie

 

  • Kompakte Bauweise garantiert geringste verbleibende Restvolumina im System
  • Übersichtliche Flussrichtungsanzeige (Abb. 1) 
  • Ergonomische Ausführung mit 3 oder 5 integrierten Dreiwegehähnen
  • Durchmesser der PVC-Leitung: 3,0 x 4,0 mm
  • Farbkodierte Drehgriffe (blau-weiß-rot, blau-gelb-weiß-grün-rot) reduzieren die Verwechslungsgefahr mit den zuzuordnenden Infusionen beim Einsatz von Hahnbanksystemen
  • 360° drehbar
  • Material Polysulfon – beständiger gegen Lipide und Alkohollösungen
  • Hahnbanksets: 3er- bzw. 5er-Hahnbankset (PSU) mit 175 cm Verbindungsleitung und integrierten Dreiwegehähnen; 2 DWH vor dem Filter, 1 DWH nach dem Filter, 0,2 μm / 10 cm2
  • Hahnbankhalterung zur sicheren Befestigung am Infusionsständer (Abb. 2)
  • Luer-Lock-Anschlüsse