Freka® FKJ

Merkmale

Chirurgische Anlage: Feinnadel-Katheter-Jejunostomie (FKJ)

Anwendungsgebiete

zur intestinalen Langzeiternährung nach abdominalen oder laparoskopischen Eingriffen

 

Freka® FKJ

  • 10,5 cm lange Splittkanüle und 13 cm lange Splittkanüle mit stumpfem Mandrin (Abb. 1) 
  • Gewebefreundliche Polyurethansonde mit Zahlenmarkierung in cm
  • Röntgenkontraststreifen
  • Gerundete endständige Öffnung
  • Äußere Halteplatte aus röntgenkontrastgebendem Silikonkautschuk mit vorgestanzten Löchern zum Anheften (Abb. 2) 
  • Schlauchklemme (Abb. 3)
  • Positiver Luer-Lock-Ansatz mit Fixierschraube
  • Adapter für Luer-Spritzen