Diese Seite drucken




Hydroxyethylstärke (HES)

Das Haupteinsatzgebiet von Hydroxyethylstärke (HES) ist die Volumen-Ersatztherapie beim Menschen. Hier trägt es zur Verbesserung des Fließverhaltens des Bluts bei. 

HES wird in der Notfallmedizin zur Behandlung eines verminderten Blutvolumens bei akutem Blutverlust eingesetzt, wenn andere Arzneimittel (sogenannte Kristalloide) alleine nicht als ausreichend erachtet werden.  

 

 

 

Hergestellt aus Wachsmais

 

HES wird aus Wachsmaisstärke gewonnen, der in bestimmten Maissorten vorkommt.

 

Für die Herstellung von HES wird das Ausgangsmaterial in einem kontrollierten chemischen Prozess unter strengster Überwachung modifiziert. Diese Veränderung beeinflusst den Abbau des Moleküls unter physiologischen Bedingungen. Daraufhin wird die Größe des natürlichen Polymers in einem chemischen Abbauprozess an die gewünschte Kettenlänge angepasst. Zum Schluss wird das Produkt sorgfältig gereinigt, im Reinraum getrocknet und sofort verpackt.

 

 

Anwendungsbereiche

 

Eine starke Blutung kann zur Verminderung des Blutvolumens, einer sogenannten Hypovolämie, und in weiterer Folge zu einem hypovolämischen Schock führen.  Da ein hypovolämischer Schock sehr schnell lebensbedrohlich werden kann, ist es wichtig, das fehlende Blutvolumen so rasch wie möglich zu ersetzen, um den Blutkreislauf des Patienten aufrecht zu erhalten. Dies wird meist mit kolloidalen Infusionen erreicht. HES ist eines der eingesetzten Kolloide in der Gruppe der Plasmaexpander.

 

Neue Einsatzmöglichkeiten

 

HES wird auch als Bestandteil zur Herstellung von kryoprotektiven Lösungen eingesetzt, um eingefrorenes Gewebe und Zellen zu schützen.

 

Ein weiteres Anwendungsgebiet für HES ist die sogenannte HESylierung®, eine neue Technologie, die vielversprechende Wege zur Modifizierung z.B. im Bereich der Arzneimittelkinetik aufzeigt.

 

 

Höchster Produktionsstandard

 

Die hohe Qualität unserer HES-Produktion wird regelmäßig bei Inspektionen durch unsere Kunden und internationale Zulassungsbehörden überprüft und bestätigt.

Unsere Position als einer der erfahrensten und größten HES-Wirkstoffhersteller und -lieferanten basiert unter anderem auf unseren hohen Produktionsstandards und strengen Qualitätskontrollen.